Ziele

Unsere Selbsthilfegruppe ist ein Zusammenschluss von Betroffenen der bipolaren Störung mit dem Ziel der gegenseitigen Unterstützung und der Krankheits- und Problembewältigung.

Was sind unsere Ziele?

  • Erreichen einer ausgeglichenen Lebensbalance und aktiveren Lebensführung
  • Austausch mit anderen Betroffenen
  • Vermittlung von Hoffnung und Mut
  • Die bipolare Störung oder Erkrankung zu akzeptieren
  • Gegenseitige Unterstützung in Privatleben und Beruf
  • Herausholen aus der sozialen Isolation
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Auffangen in Krisensituationen
  • Stabilisierung des psychischen Zustandes
  • Zurückfinden zu einer normalen Tagesstruktur
  • Verbesserung der Konfliktfähigkeit
  • Erfahrungsaustausch über die individuelle Wirkung von Medikamenten und durch neue und bessere Therapiemöglichkeiten
  • Krankheitsspezifische Fortbildung
  • Erkennen und offenes Ansprechen einer möglichen aufkommenden manischen oder depressiven Phase bei einzelnen Teilnehmern durch andere Gruppenteilnehmer (Feedback, Spiegelung)